Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG-Jugend Gruppe Leimen findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Unser Jugendtreff

In Leimen ist uns nicht nur die schwimmerische Ausbildung der Jugendlichen wichtig, sondern auch das Miteinander und die Hinführung zum aktiven Wasserrettungsdienst. Aus diesem Grund findet dreimal im Monat ein Jugendtreffen statt.
Das erste ist jeden zweiten und vierten Freitag im Monat, wenn keine Ferien sind und ist für alle ü14. Hier wird schon detailliert beschrieben was einmal im Einsatz auf die Jugendlichen zukommen kann, und auch welche Aufgaben wir haben. Zudem übernimmt diese Gruppe auch mehr Aufgaben, welche in der Jugend zu erledigen sind. Die zweite Gruppe ist für alle u14-Jugendlichen. Hier wird zum Beispiel spielerisch die Erste-Hilfe trainiert oder einfach nur die Gruppengemeinschaft gefördert. Das Treffen der u14-Jährigen findet jeden dritten Freitag im Monat statt.

Termine

Aktivitäten der DLRG Jugend

Die Jugendleitung will den Jugendlichen ein abwechslungsreiches Programm bieten. Dazu zählen unter anderem Ausflüge, welche die Gruppenzusammengehörigkeit fördern, aber auch Übungen, um den "Großen" mal zu zeigen, was die Jugend schon so alles kann. Neben dem darf man aber auch nicht den Wachdienst im Freibad vergessen, in dem die Jugend auch so weit wie möglich eingebunden wird.

Auch versuchen wir, die Motivation der Jugendlichen durch Ausbildungen wie zum Beispiel "Erste-Hilfe" oder diverse Schwimm- und Rettungsschwimmabzeichen zu fördern. Diese neu erlangten Fähigkeiten können sie dann im Wachdienst und in Übungen vertiefen. Schon mit 16 Jahren dürfen die Jugendlichen mit einem Rettungsschwimmer Silber selbstständig den Wachdienst im Schwimmbad begleiten und bekommen so schon früh Verantwortung. Natürlich ist immer ein erfahrener Rettungsschwimmer an der Seite der Jugendlichen um diese hier zu unterstützen.

Eines unserer Highlights jedes Jahr ist der Weihnachtsmarkt in Leimen. Hier werden selbst gebackene Plätzchen, frisch zubereitete Waffeln und Kartoffelpuffer für den kleinen Hunger zwischendurch verkauft.

Der Weihnachtsmarkt ist eine große Einnahmequelle für die Jugend, welche auch die Aktivitäten für das kommende Jahr finanziert. Mit diesen Einnahmen ist es möglich jedes Jahr den Jugendlichen eine 24-Stunden-Übung anzubieten, auf Ausflüge, wie z.B. in die Experimenta, zu gehen und natürlich auch unser eigenes Zeltlager auf die Beine zu stellen.

Ebenso laufen wir bei den jährlichen Umzügen, wie zum Beispiel dem Sommertagsumzug und dem Kerweumzug, mit.

Zu Ostern, Halloween und Weihnachten wird bei der Jugend auf Teufel komm raus gebastelt. Die fertigen Werke dürfen dann mit nach Hause genommen werden oder werden auf dem Weihnachtsmarkt verkauft.

Ansonsten sind wir für alle Ideen offen und natürlich für jeden Schabernack zu haben. Lasst uns doch einfach am nächsten Jugendtreff an euren Gedanken teilhaben oder schreibt uns. Die Jugendleitung steht euch jederzeit zur Verfügung.

Ansprechpartner

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing