RN 5/94-2 "Trimpin"

Das zweite Boot "Trimpin" ist ein Aluminium Hartschalenboot der Marke Faster mit einem 140 PS Motor, Steuerstand und Geräteträger. Benannt ist es nach dem ehemaligen Schatzmeister der DLRG Leimen, Klaus Trimpin. Der Funkrufname der "Trimpin" lautet Pelikan/Adler RN 5/94-2. Auf dem Motorrettungsboot finden bis zu 10 Personen Platz. Ausgestattet ist das Boot mit 4 m-, 2 m-, BOS-Digitalfunk und UKW-Binnenschifffahrtsfunk, FMS-Hörer, Außenbeleuchtung zur Teilnahme am Schifffahrtsverkehr bei Dunkelheit und unsichtigem Wetter, Lautsprecher, Blaulicht, Suchscheinwerfer, Benzintanks und Notfallrucksack mit Sauerstoffeinheit und AED.
Transportiert wird die "Trimpin" auf einem Trailer, der von unserem Bootsgruppenfahrzeug (BGF) RN 5/93 gezogen wird. Die "Trimpin" ist im Einsatz nicht so flexibel wie die "Horst Lange II", da sie eine geeignete Stelle zum Slippen benötigt.
Die "Trimpin" ist aber nicht nur Einsatzboot, sondern insbesondere auch Schulungsboot für angehende Bootsführer. Die selbstständige Ausbildung von Bootsführern der DLRG Leimen findet auf der "Trimpin" statt. Übungsfahrten finden überwiegend auf dem Rhein oder dem Neckar statt.