Erste-Hilfe- und Sanitätswesen

Die meisten Unfälle ereignen sich im privaten Bereich, in den eigenen vier Wänden, der Nachbarschaft, am Arbeitsplatz oder in der Freizeit. Betroffen sind zumeist Menschen, die einem nahestehen, Familienmitglieder, Freunde, Kollegen.

Kein Mensch kann darauf hoffen, dass in seiner Gegenwart "schon nichts passieren wird". Was ist wenn wirklich mal etwas passiert? Den letzten Erste-Hilfe-Kurs haben viele mit dem Führerschein gemacht, was zum Teil ziemlich lange zurückliegt. Ratlosigkeit, Angst und Panik hemmen die vermeintlichen Ersthelfer, schnell meldet sich das schlechte Gewissen. Vielleicht zu spät, denn gerade die ersten Minuten sind für den weiteren Krankheitsverlauf oftmals entscheidend.

Soweit muss es nicht kommen. Erste-Hilfe zu leisten, ist einfacher als man denkt, man muss Sie nur richtig erlernen, regelmäßig trainieren und auffrischen. Sich in Erster-Hilfe ausbilden zu lassen, heißt, sich fit zu machen für viele alltägliche Situationen in denen schnelle Hilfe nötig ist, sei es bei einen Fahrrad- oder Treppensturz, bei einer Schnitt- oder Brandverletzung, bei einem Verkehrs- oder Arbeitsunfall oder im Rahmen einer akuten Erkrankung.
Wer helfen kann und dieses Wissen im Falle eines Falles auch fachgerecht anwenden kann, hat nicht nur etwas Positives geleistet, er hat danach bestimmt auch ein gutes Gefühl.

Die DLRG Leimen bietet in regelmäßigen Abständen folgende Erste-Hilfe-Ausbildungen an (für ausführlichere Informationen bitte jeweils anklicken):

Erste-Hilfe-Kurs

Erste-Hilfe-Training

Erste-Hilfe am Kind

Die genauen Termine entnehmen Sie bitte unserem Terminkalender.

Die Erste-Hilfe-Ausbildung hat Sie auf den Geschmack gebracht hat? Sie möchten mehr wissen und noch besser helfen können?
Über die Erste-Hilfe hinaus bieten wir regelmäßig Sanitätskurse an, die Ihr Vorwissen aus dem Bereich Erste- Hilfe weiter vertiefen. Unser Ausbildungsangebot umfasst folgende Kurse:

Sanitätshelfer (SanA)

Sanitäter (SanB)

Die genauen Termine entnehmen Sie bitte unserem Terminkalender.

Ansprechpartner:Leitung Medizin

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular