Bezirk

Die DLRG Leimen e.V. gehört organisatorisch in den Bezirk Rhein-Neckar e.V.. Zu dem am 27. Oktober 1930 in Heidelberg gegründeten Bezirk gehören heute neben Leimen noch 16 weitere DLRG Gruppen aus Bammental, Brühl, Dossenheim, Eberbach, Eppingen, Heddesheim, Heidelberg, Hemsbach, Ilvesheim, Ketsch, Ladenburg, Mauer, Meckesheim, Neckargemünd, Rot, Sandhausen, Schönau, Schwetzingen, Sinsheim, St. Leon, Waibstadt, Walldorf und Weinheim. Mit über 7.500 Mitglieder, darunter ca. 4.500 Kinder und Jugendliche, ist er der zweitgrößte Bezirk im Landesverband Baden.

Aufgabe des Bezirks ist es insbesondere, die örtliche Arbeit der einzelnen DLRG Gruppen zu unterstützen und im Gegensatz aber auch einzelne Kräfte zu bündeln. Dieser Faktor kommt speziell im Katastrophenschutz zum tragen. Dabei bilden Kräfte aus verschiedenen Gruppen Einsatzeinheiten oder Züge, die gemeinsam in den Einsatz gehen. Bei der Hochwasserkatastrophe in Ostdeutschland im Sommer 2002 kämpften mehrere Züge aus dem Bezirk Rhein-Neckar gegen das Hochwasser, bei der Tsunami-Katastrophe im Frühjahr 2005 leistete eine kleine Einheit aus dem Bezirk medizinische Hilfe vor Ort. Letztmalig 2013 wurde die Gruppe im Wasserrettungszug 2 Baden-Württemberg in Wittenberg/Sachsen-Anhalt im Hochwassereinsatz eingesetzt.

Weitere Informationen über unseren Bezirk erhalten Sie auf der Homepage des Bezirks Rhein-Neckar.